logo

Ohrenkerzen

Die Ohrkerzenbehandlung ist eine Indianische Entspannungszeremonie, die ursprünglich von den HOPI-Indianern stammt die sehr wohltuend und beruhigend wirkt.

Ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) und die durch die Bewegung der Flamme hervorgerufenen Vibrationswellen der Luft in der Ohrkerzen wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage.

Die wohltuende Wärme der Flamme, ihr ruhiges Knistern und Rauschen verführen Sie sanft in emotionale Ausgeglichenheit. Durch die gesamte Zeremonie stellt sich eine wunderbare Entspannung ein.

geeignet bei: Entschlackung, Stress, Schlafstörungen, innere Unruhe, Nervosität

positive Auswirkung bei: Migräne, Tinnitus, Schwindel, Nebenhöhlen, Kopfschmerzen, Altersschwerhörigkeit